"Ich fühle mich fit!"

Andrea Sawatzki

Tatort-Kommissarin

Prominente Stimmen

"Ohne Hungergefühle 5,5 Kilo abgenommen."

Michaela Dehn

Diplompsychologin

Kunden Stimmen

"Ich fühle mich fit!"
Andrea Sawatzki, Tatort Kommissarin

Prominente Stimmen

KUKIMI überzeugt!

Prominente, die die KUKIMI Diät gemacht haben, sagen:

Schauspielerin Andrea Sawatzki mit KUKIMI

"Ich fühle mich fit!"

Andrea Sawatzki, deutsche Schauspielerin und Autorin, bekannt z.B. aus Tatort

Abnehmen beginnt im Kopf, doch um eine Diät wirklich durchzuhalten, gehört auch Essen dazu, das nicht nur aus Pulver besteht und an Medizin erinnert. KUKIMI verspricht leckere Gerichte, die leicht zubereitet sind, die schmecken und die helfen, die Figur zu formen. Meine Erfahrung zeigt: das KUKIMI Versprechen hat Bestand. Das Essen sättigt, ist gesund und ich fühle mich fit.

Schauspieler Steffen Wink ist begeistert von KUKIMI

"Eine psychische und physische Erleichterung."

Steffen Wink, Schauspieler und Extremsportler

Beruflich bedingt bin ich ständig auf Achse. Oft fehlt es mir an Zeit und Muße selbst zu kochen. Dabei ist gesunde Ernährung unglaublich wichtig, das weiß ich. KUKIMI ermöglicht mir, meinen Körper auch in stressigen Phasen trotz Hektik mit den wichtigsten Nährstoffen zu versorgen - das ist psychisch und physisch eine Erleichterung.

KUKIMI experten Judith

"Berlinale 2015: KUKIMI hat mir geholfen mich gesund und ausgewogen zu ernähren"

Judith Hoersch, deutsche Schauspielerin und Sängerin

Berlinale, Drehs, Reisen und Theaterproben - alles auf einmal - da hat mir KUKIMI sehr geholfen mich gesund und ausgewogen zu ernähren. Denn oft bleibt gerade unterwegs und in stressigeren Situationen die gesunde Ernährung auf der Strecke. KUKIMI hat eine große Auswahl, es ist sehr leicht und schnell zuzubereiten und kohlenhydratreduziert. Ich würde es jedem empfehlen, der sich trotz wenig Zeit abwechslungsreich ernähren möchte.

(Foto: Jeanne Degraa)

Schauspieler Lee Rychter ist begeistert von KUKIMI

"Gesund und leicht zubereitet - einfach genial!"

Lee Rychter, Schweizer Schauspieler

KUKIMI ist die schmackhafte Kombination aus Diätprogramm und gutem Restaurant. Die Gerichte sind gesund, kalorienreduziert und super leicht zubereitet. Perfekt für alle, die einen stressigen Alltag haben, sich aber trotzdem gesund ernähren möchten.

(Foto: Tobias Froehner)

Model Anja Graf

"Die Gerichte sind ruckzuck fertig und schmecken echt lecker."

Anja Graf, deutsches Model

Wenn man wie ich viel unterwegs ist und trotzdem gesund essen möchte, ist KUKIMI perfekt. Die Gerichte sind ruckzuck fertig und schmecken echt lecker. Mein absoluter Favorit: der lauwarme Linsensalat mit Halloumikäse. Ich kann KUKIMI nur weiterempfehlen.

KUKIMI Experten Sarah

"KUKIMI ist mein persönlicher Koch."

Sara Sommerfeldt, Schauspielerin und zweifache Mutter

Ich träume schon immer davon, einen persönlichen Koch zu haben - jemand, der genau weiß, was mein Körper braucht und was gut für mich ist. KUKIMI ermöglicht mir das: Mich ohne großen Aufwand gesund und ausgewogen zu ernähren. Ich bin begeistert, wieviel Zeit ich dadurch für mich gewinne.

Schauspielerin Lea Mornar ist begeistert von KUKIMI

"Weil ich auch während der Berlinale keine Abstriche machen möchte"

Lea Mornar, kroatische Schauspielerin und Model

Auch wenn die Berlinale immer wieder etwas Besonders und Aufregendes ist, sind die 10 Tage dennoch mit viel Arbeit und Trubel verbunden. So auch in diesem Jahr. Ständig war ich unterwegs, musste von Termin zu Termin eilen. Für Kochen blieb da wenig Zeit. Da ich aber gerade bei meiner Ernährung keine Abstriche machen wollte, kam mir KUKIMI wie gerufen: Die Gerichte sind nämlich nicht nur lecker und gesund, sondern auch sehr schnell zubereitet! Ich kann KUKIMI wirklich jedem, der sich ausgewogen ernähren möchte, aner wenig Zeit hat, herzlichst empfehlen!

(Foto: Christian Schwarzenberg)

Model Benedikt K.

"Es schmeckt vorzüglich!"

Benedikt K., deutsches Model

Ich durfte KUKIMI testen und bin völlig überzeugt von dem Konzept. Für mich hat Ernährung einen sehr hohen Stellenwert und mir ist es daher wichtig, was ich meinem Körper zuführe. KUKIMI erfüllt dies mit der großen Auswahl an gesunden Gerichten, perfekt. Vor allem, wenn man viel unterwegs ist und daher wenig Zeit für Einkaufen und Kochen hat, ist KUKIMI die beste Lösung. Und das allerwichtigste: Es schmeckt vorzüglich!

Fitnesscoach Anna-Maria Jansen

"KUKIMI, für alle die auf gesunde Ernährung Wert legen"

Anna-Maria Jansen, CEO & Fitnesscoach bei Burning Balance und Model

"Als Model und Fitnesscoach achte ich natürlich stark auf meine Ernährung. Um den oft hektischen Tag erfolgreich zu meistern, brauche ich aber auch ausreichend Energie. Eine zu starke Reduzierung an Kalorien bringt erfahrungsgemäß gar nichts, frustriert nur maßlos und ist zudem nicht gesund. Deshalb ist eine ausgewogene, unkomplizierte Lösung, wie KUKIMI, für alle die auf gesunde Ernährung Wert legen, unglaublich wertvoll."

 

Die Erfolgsstories unserer Kunden

Linda Okonnek

"Endlich mehr Zeit für mich"

Linda Okonnek (27) aus Hamburg

Durch die Schwangerschaft habe ich 11 Kg zugenommen. Einige Kilos habe ich durch die Stillzeit wieder verloren. Aber ich war immer noch nicht zurück bei meinem Wunschgewicht. Ich habe versucht darauf zu achten, kalorienreduziert zu essen, fand es allerdings wirklich schwierig, mich neben Studium, Familie und Haushalt zu disziplinieren.

weiter lesen

Nach der Raubtierfütterung ein zusätzliches kalorienreduziertes Gericht für mich zu kochen, ist keine Option. Entweder fehlt mir die Energie oder die Zeit. Ich spreche sicher für die meisten Mütter – Zeit wird einem als Mama in der Regel nicht geschenkt. So schön die Zeit mit meiner kleinen Familie ist, bleibt sehr wenig Raum für mich als Frau.

Eine Freundin hat mir dann KUKIMI empfohlen und ich bin total happy. Besonders als Mama ist es mir wichtig, gesund zu essen und darauf zu achten, dass meine Familie gesund is(s)t. Die Gerichte sind lecker, frisch und vor allem total schnell zubereitet. Ich mache das Intensivprogramm jetzt seit 3 Wochen und habe 6 Kg verloren. Jetzt fühle ich mich als Linda, als Frau und Partnerin wieder attraktiver.

Ich habe ein besseres Gefühl für die richtige Portionsgröße entwickelt und weiß jetzt um einige gesunde Alternativen zu Snacks. Häufig bin ich erschöpft, wenn der Kleine eine unruhige Nacht hatte und brauche Energie zwischendurch. Vor KUKIMI habe ich häufig die falschen Snacks gewählt. Für meinen Mann, der während der Schwangerschaft auch ein paar kg zugenommen hat, habe ich jetzt ein paar Gerichte fürs Büro bestellt. Ihm schmeckt es auch.

KUKIMI Kundin Elke Gravert

"Dank KUKIMI 4,5 kg leichter"

Elke Gravert (76) aus Neu-Isenburg

Anfang Februar kam mein KUKIMI Paket mit vierzehn Mahlzeiten, die erste von insgesamt vier Lieferungen, mit denen ich endgültig meinem Übergewicht an den Kragen gehen wollte. Seit einem Fahrradunfall wog ich fünf Kilo zu viel und wurde diese Kilos einfach nicht wieder los, weil ich auch nicht mehr schnell laufen kann. Der einzige Sport ist dreimal pro Woche Aqua-Jogging für eine halbe bis dreiviertel Stunde. Der Nachteil dabei: Vom Schwimmen bekomme ich immer schrecklichen Hunger. Ich war gespannt zu sehen, wie das mit KUKIMI ist.

weiter lesen

Ich packte aus dem teuer aussehenden silbernen Paket, das lange vor dem Mittagessen geliefert wurde, vierzehn Mahlzeiten aus, alles passte zum Glück problemlos in meinen Kühlschrank. Die erste Mahlzeit war Putenbrust mit Zucchinigemüse. Hierzu entnahm ich zwei Kochbeutel und erhitzte sie in heißem Wasser. Auf den ersten Blick sahen die Beutel etwas gewöhnungsbedürftig aus. Umso größer war die Überraschung dann aber, als ich die Beutel aufschnitt und auf meinen Teller anrichtete: Es sah appetitlich aus und schmeckte hervorragend! Und satt war ich auch.

Abends gab es Tomatensuppe rustikal – auf Anraten von Lia Schmökel, meinem Coach, mit frischer Petersilie bestreut. - sehr gut. Und ich hatte auch kein Bedürfnis noch etwas zu naschen, es war aber auch gar nichts mehr da, ich hatte vorher alles aufgegessen, damit ich während der KUKIMI Diät nicht erst in Versuchung geraten kann. Am nächsten Morgen bereits der erste Glückmoment: Ich hatte 500g abgenommen!

Und so ging es weiter, jeden Tag nahm ich mit KUKIMI circa ein halbes Kilo ab. Zwischenzeitlich frage ich mich, ob dies nicht zu viel Gewichtsverlust sei? Ich wollte doch nur fünf Kilo abnehmen und nun sah so aus, als würden es noch viel mehr werden. Doch dann, nach circa zwei Wochen stockte plötzlich das Gewicht, es ging nicht mehr so rapide abwärts wie zuvor. Ich dachte mir, dass dies sicher eventuell mit der Verdauung zu tun hat, also trank ich abends Sidroga-Abführtee. Mit gutem Erfolg, aber welche Enttäuschung: Ich hatte 200g zugenommen! Was hatte ich falsch gemacht? Ich hatte am Tag zuvor ein klein wenig gesündigt und etwas aus der Reihe gegessen. Da ich aber wirklich Etwas erreichen wollte, hieß es nun wieder streng sein. Und es hat sich gelohnt: Am Ende der vierten Woche kann ich stolz berichten, dass ich dank KUKIMI 4,5 Kilo leichter bin. Ich stehe morgens auf wie ein junges Mädchen, der übliche Anlaufschmerz alter Leute ist ganz weg, auch mein linker Daumen tut nicht mehr weh und ich kann jetzt mit links meine Wohnungstür aufschließen. Und: Ich muss jetzt sogar meine Hosen enger nähen!

KUKIMI Erfolge Astrid

"7 kg! Ich fühle mich als wäre ich wieder zwanzig!"

Astrid Röder (37) aus Aachen

Vor einiger Zeit wurde mir klar: Ich muss mehr auf meine Figur und meine Gesundheit achten. Das heißt mehr Früchte, mehr Gemüse, dafür weniger Zucker, Kohlenhydrate und möglichst wenig Alkohol im Alltag. Doch die dauerhafte Ernährungsumstellung ist ohne Hilfe schwierig. Versuchungen gibt es überall.

weiter lesen

Mit KUKIMI dagegen muss ich mich nicht zurückhalten und trotzdem habe ich es geschafft, in acht Wochen ganze 7 kg abzunehmen! Das schien mir davor schier unmöglich.

Ich mag es, dass ich mich dank KUKIMI nicht mehr um Mittagessen und Abendessen sorgen muss. Vor KUKIMI musste ich immer wieder nach diätgerechten Rezepten Ausschau halten und dann nach Feierabend in die Küche zum Gemüse schnipseln. Jetzt entspanne ich mich in meiner freien Zeit oder kann mich endlich wieder meinem Hobby, der Porzellanmalerei, widmen.

Das Besondere aber ist, dass KUKIMI mir so gut schmeckt. Ich habe damit nicht das Gefühl, auf irgendetwas verzichten zu müssen, und werde außerdem vollkommen satt. Ich bin echt beeindruckt. Ich fühle mich wohler, relaxter. Es ist ein unglaubliches Gefühl. Ich fühle mich, als wäre ich wieder zwanzig!

KUKIMI Erfolge Anne Hippin

"KUKIMI Diät: abwechslungsreich, appetitlich, bequem, erfolgreich!"

Anne Hippin (68) aus Bad Säckingen

Nach vier Wochen KUKIMI fühle ich mich beschwingt, munter, leistungs-fähig und auch erfreulich anzusehen, schließlich habe ich auch stolze 4,5 Kilogramm abgenommen. Das merke ich vor allem am Hosenbund und der Oberschenkelweite meiner Hosen – ich habe also auch genau dort abgenommen, wo es am Nötigsten war.

weiter lesen

Zu Beginn der KUKIMI Diät hatte ich einige Vorbehalte, so nach dem Motto: „Na, worauf habe ich mich da eingelassen?“. Aber schon nach ein paar Mahlzeiten waren die Zweifel verflogen. Gegenüber Freunden nannte ich meine Abnehmaktion „ein luxuriöses Essen auf Rädern“. Wenn sich die leckeren Gerichte in meinem Kühlschrank stapelten, fiel mir die Auswahl schon hin und wieder schwer.

Die befürchteten Heißhungerattacken traten nicht ein einziges Mal auf – im Gegenteil: Ich hatte meistens nicht einmal Lust auf den erlaubten Snack zwischendurch. Drum blieb es bei ein paar einzelnen Orangen und Mandarinen, der Vitaminaufnahme zuliebe.

Ich hoffe, dass ich mich nun, nach vier Wochen KUKIMI Luxus, wieder daran gewöhnen werde, einkaufen gehen zu müssen, Mahlzeiten zuzu-bereiten, Gemüse und Salat zu waschen und schnippeln sowie das an-fallende schmutzige Geschirr abzuwaschen. KUKIMI hat mir nämlich nicht nur das Abnehmen, auch das Leben schön bequem gemacht.

Insgesamt empfand ich die Gerichte als appetitlich fürs Auge, immer le-cker und aromatisch abgeschmeckt. Ich freute mich regelrecht über den Anblick auf dem Teller und aß ganz bewusst, ohne Ablenkung, um den Genuss voll auszukosten. Die Portionsgrößen empfand selbst ich als „Vielesserin“ als recht groß.

Nicht nur an den Gerichten sondern auch an den erfrischenden und of-fenen telefonischen Coachinggesprächen mit Frau Schmökel hatte ich viel Freude. Frau Schmökel hat mich ermuntert und gelobt und alle ihre Tipps waren gut umsetzbar. Auch hatte sie stets ein offenes Ohr für Fra-gen und Ideen meinerseits.

Insgesamt bin ich wirklich begeistert von der KUKIMI Diät, sie ist besser als alle anderen Diäten, die ich bisher gemacht habe! Ich hatte täglich zwei völlig unterschiedlich zubereitete Gerichte zur Auswahl und musste nicht frustriert tagelang Kohlsuppe oder irgendeinen Smoothie schlürfen. KUKIMI ist die erste Diät, die ich über einen so langen Zeitraum durch-gehalten habe, ohne jemals das Gefühl zu haben, auf etwas verzichten zu müssen.

KUKIMI Erfolge Michaela Dehn

"Ohne Hungergefühle 5,5 Kilo abgenommen"

Michaela Dehn (51) aus Mannheim

Im Gegensatz zu früheren Diäten konnte ich bei KUKIMI die Diät sehr gut durchhalten, insbesondere weil die Zubereitung so einfach ist: Nur erwärmen und ab auf den Teller! Auch ins Büro konnte ich die Gerichte super easy mitnehmen.

weiter lesen

Die Ernährungsberatung fand ich besonders hilfreich, da ich hier direkt Antworten auf meine Fragen bekam. Zusätzlich wurden mir gute Tipps gegeben. Wichtig fand ich die Aussage, dass die meisten Menschen während einer Diät eher zu wenig und zu einseitig essen, was oft die Ursache für den Jojo-Effekt ist.

Mit der KUKIMI Diät habe ich ohne Hungergefühle insgesamt 5 ½ kg abgenommen. Meine Kleidung passt wieder perfekt ohne zu kneifen, was mich sehr erfreut! Die Aussagen, die KUKIMI für den Erfolg verspricht, haben sich alle bewahrheitet. Die Diät ließ sich perfekt in mein Leben integrieren, selbst das Durchhalten während Fasching war kein Problem. Auch von der Grippewelle in Deutschland blieb ich, trotz vieler Personenkontakte, Gott sei Dank verschont – Vielleicht lag das ja auch an der bedeutend gesünderen Ernährung durch die KUKIMI. Gerichte und der ergänzenden frischen vitaminreichen Nahrungsmittel.

Es fiel mir natürlich nicht immer leicht, auf Süßigkeiten zu verzichten – hier war das Rezept für die Zwischenmahlzeit „Joghurt mit Mango“ oder das Frühstück „Beeren-Cashew-Crunchy“ eine tolle Ergänzung der Mahlzeiten. Auch die Zwischenmahlzeit „Eiweißbrot mit feuriger Avocado“ finde ich klasse, einfach zuzubereiten, lecker, gesund und kalorienarm. Einige dieser Frühstücke und Zwischenmahlzeiten werde ich auch jetzt, nach der Diät, beibehalten. Zum Naschen stellte ich mir ein Schälchen Mandeln hin, in das ich nach Bedarf griff.

Mein Fazit zur KUKIMI Diät: einfach, lecker, gesund und erfolgreich. Die Diät hat mich mir beim Abnehmen geholfen und mich unterstützt, mehr auf mich selbst zu achten und bewusster und gesünder zu essen.

KUKIMI Erfolge Ursula Gipper

"Mehr Zeit für schöne Dinge"

Ursula Gipper (68) aus Köln

Ich habe in den vier KUKIMI Wochen ohne Mühe und ohne zu hungern 3 kg abgenommen. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Ich musste mir keine Gedanken mehr über Kalorien machen und hatte plötzlich viel mehr Zeit für andere Dinge, da ich nicht mehr einkaufen und kochen musste – das war einfach toll! Sogar die Küche war in Windeseile aufgeräumt, ich war begeistert.

weiter lesen

Voller Spannung erwartete ich das erste Paket von KUKIMI. Und siehe da: Pünktlich am gewünschten Donnerstag erhielt ich es in einem glänzenden silbernen Karton. Die Zubereitung der einzelnen Gerichte ist sehr einfach: Nur kurz Wasser erwärmen und schon fertig! Fast alle Mahlzeiten haben mir gut geschmeckt und alles sah appetitlich aus. Die Größe der Portionen war vollkommen ausreichend, um satt zu werden.

Auch die Ernährungsberaterin Lia Schmökel hat mich gut beraten und alle meine Fragen umfassend beantwortet. KUKIMI war eine tolle Erfahrung und ich kann die Diät wirklich jedem empfehlen, der ohne große Mühe abnehmen möchte.

KUKIMI Erfolge Elke Rieß

"KUKIMI ist eine Diät, die wirklich leicht durchzuhalten ist."

Elke Rieß (66) aus Berlin

Nach nunmehr 4 Wochen habe ich meine KUKIMI Diät beendet und ich muss sagen, dass mir diese Diät wirklich leicht gefallen ist. Ich habe 3,3 Kilo abgenommen und es hätte noch mehr sein können, wenn ich meine sonstigen Essgewohnheiten geändert hätte, aber gerade das hat mir so gefallen, dass ich ohne große Veränderungen trotzdem abnehmen konnte. Es ist schon ein schönes Gefühl wieder in meine Jeans zu passen, ohne dass sie kneifen.

weiter lesen

Als dass erste Paket pünktlich bei mir zuhause ankam, war ich angenehm überrascht wie gut gekühlt und sauber die Essen verpackt waren. Ich habe auch gleich noch am selben mit der Diät begonnen. Mittags hatte ich Schweinerücken auf fruchtigem Rotkohlbeet, die Portion war für mich zu groß, ich habe sogar nur die Hälfte vom Fleisch gegessen, aber es war sehr lecker! Insgesamt fand ich alle Gerichte sehr gut, das Fleisch war immer zart, das Gemüse frisch und die Portionen definitiv sättigend.

Gut fand ich auch die Betreuung durch Frau Schmökel, die mir gute Tipps gegeben hat. Auch die Tipps im Paket beigelegten Heft sind super.

KUKIMI ist eine Diät, die wirklich leicht durchzuhalten ist. Man spart wertvolle Zeit und muss nicht, wie bei anderen Diäten, sich stundenlang alle Zutaten zusammenkaufen. Ich empfehle KUKIMI gerne mit gutem Gewissen weiter!

KUKIMI Erfolge Marion Raudies

"Ich empfehle KUKIMI wärmstens weiter"

Marion Raudies (65) aus Bremen

Ich habe mit KUKIMI 3,5 Kilo abgenommen und fühle mich großartig! Dadurch, dass die Gerichte bereits fertig sind, hatte ich deutlich mehr Freizeit, ich musste nicht mehr selbst kochen. Die Gerichte waren durchgehend gut, das Gemüse bissfest und abwechslungsreich. Besonders gut haben mir die thailändische Tom Yam Suppe und der Schweinerücken auf fruchtigem Rotkohlbeet mit cremiger Mascarpone. geschmeckt Ich war sehr angetan von KUKIMI und kann die Diät wärmstens weiterempfehlen!

KUKIMI Erfolge Marthe Friedrichs

"KUKIMI übertrumpft alle anderen Diät-Programme"

Marthe Friedrichs (69) aus Hamburg

Gut 3 Kilo habe ich mit KUKIMI in vier Wochen abgenommen – ein Ergebnis, mit dem ich sehr zufrieden bin! Zu Beginn der Diät sagte mir Frau Schmökel, dass ich nicht mehr als 1800 kcal am Tag zu mir nehmen darf, wenn ich mein Gewicht halten wollte und 1400 kcal, wenn ich effektiv abnehmen möchte. Dies umzusetzen fiel mir leicht, zeitweise aß ich sogar noch etwas weniger. Die KUKIMI Portionen sind nämlich wirklich üppig und sättigen lange, ich hatte nie Heißhungerattacken zwischendurch.

weiter lesen

In den ersten Tagen aß ich zwei Mahlzeiten am Tag, doch schon das war mir etwas zu viel, sodass ich etwas reduzierte. Abends aß ich zum Beispiel nur eine halbe Suppe. Das Tolle an KUKIMI: Man nimmt ab, ohne hungrig zu sein - perfekt!

Geschmacklich war das Süßkartoffel-Zucchini-Curry mein absoluter Favorit. Ich werde es auch jetzt nach der KUKIKI Zeit nachkochen und in meinen Speiseplan aufnehmen. Auch die anderen Gerichte fand ich alle sehr gut, angenehm gewürzt, Gemüse punktgenau gegart, bissfest und das Fleisch schön saftig. Positiv fand ich auch, dass die verschiedenen Teile der Mahlzeiten einzeln verpackt waren, so konnte man sich das Essen auch anders zusammenstellen.

Mein persönliches Resümee: KUKIMI kann nicht nur mit anderen Diät-Programmen konkurrieren, sondern es übertrumpft diese sogar! Die Gerichte sind sättigend, ausgewogen, interessant und fast überall sehr einfach zubereitet. Ideal für Berufstätige und alle, die wenig Zeit haben! (Foto:Frank Nikisch)

KUKIMI Erfolge Bianka Semrau

"KUKIMI ist der Ferrari unter den Diäten"

Bianka Semrau (68) aus Haar

Als das 1. Paket zum gewünschten Termin geliefert wurde,war ich sehr erfreut. Alles war pünktlich, schön verpackt und perfekt gekühlt. Die einzelnen Gerichte waren ausführlich mit den Zutaten und Nährwerten beschriftet und der Geschmack sowie das Aussehen der Gerichte waren prima. Die Portionsgröße waren sogar fast zu reichlich.

weiter lesen

Mit KUKIMI konnte ich wertvolle Zeit sparen. Ich musste nicht mehr einkaufen, nicht mehr kochen und nicht mehr abspülen und hatte trotzdem ein vollwertiges und schmackhaftes Essen. Dies ist sehr praktisch und ideal für Singles wie mich.

Das Beste an KUKIMI: Ich spare nicht nur Zeit, sondern nehme auch noch ab. Insgesamt habe ich 2 kg verloren und das ganz ohne zu hungern. Meine Ernährungsberaterin Lia Schmökel hat mich jede Woche angerufen und mir alle meine Fragen beantwortet, das war sehr hilfreich.

Insgesamt war ich sehr zufrieden mit KUKIMI und kann die Diät mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Margarete Märtins

"Bei KUKIMI hatte ich nie Hunger"

Margarete Maertins (73) aus Duisburg

Ich habe mit KUKIMI in vier Wochen acht Pfund abgenommen und fühlte mich während dieser Zeit wirklich sehr gut. Ich hatte nie Hunger, da die Mahlzeiten sehr üppig sind, zeitweise habe ich die Portionen sogar geteilt.

weiter lesen

Besonders an KUKIMI hat mir gefallen, wie komfortabel es ist, die Gerichte zu erwärmen – nur ein paar Minuten und das Essen ist fertig. Alles schmeckt köstlich und ist durchweg gut gewürzt. Besonders Gefallen habe ich an dem Ratatouillegemüse, dem Süßkartoffel-Zucchini-Curry und der tropisch marinierten Hähnchenbrust gefunden.

Neben den Gerichten bietet KUKIMI auch tolle Rezeptvorschläge fürs Frühstück. Ich habe einige der Rezepte ausprobiert, sie waren alle sehr gut, aber nach einer Weile habe ich mich dann doch für meine traditionelle Scheibe Brot mit etwas Wurst, Käse, Tomate und Radieschen entschieden – ich war doch zu gewöhnt an meine morgendliche Routine. Gott sei Dank hat das aber trotzdem alles wunderbar in meinen Diätplan gepasst, das hatte ich mit der Ernährungswissenschaftlerin von KUKIMI besprochen. Insgesamt war ich mit dem Ernährungscoaching auch sehr zufrieden, Frau Schmökel war mir sofort sympathisch. Wir haben einen Termin ausgemacht, sie hat mich zu den festgelegten Zeiten angerufen und wir haben alles besprochen, was mir auf den Herzen lag.

Die einzige Anmerkung (es soll keine Kritik sein) ist, dass die Mahlzeiten meiner Meinung nach zu wertvoll verpackt sind. Die Umkartons sind fast zu schade wegzuwerfen.

Fazit: Bei KUKIMI hatte ich nie Hunger. Es hat sich nicht angefühlt wie eine Diät und trotzdem habe ich abgenommen. Die wöchentliche Lieferung immer war pünktlich und gut gekühlt. Ich kann KUKIMI nur herzlichst weiterempfehlen.

Neugierig?

Einfach in den Newsletter eintragen: